Grundausbildung für ehrenamtliche Mitarbeit in der Suchtkrankenhilfe - Block 2 / Seminar-Nr. 24-390

In Kooperation mit dem Blauen Kreuz Deutschland e.V. . Ziel dieser Grundausbildung ist die fachliche Befähigung und persönlichkeitsfördernde Unterstützung der Teilnehmenden für die Begleitung von Suchtkranken. - Zu diesem Weg gehören unter anderem das Verständnis der eigenen Lebens- und Suchtgeschichte, die Reflexion der eigenen Persönlichkeit, das Erkennen von Ursachen und Wechselwirkungen eines Suchtverhaltens und das Entdecken von Entwicklungsmöglichkeiten. - Die Teilnehmenden erhalten Grundkenntnisse und praktische Hilfen für den Umgang mit sich selbst und mit suchtmittelabhängigen Menschen und deren Angehörigen in der ehrenamtlichen Arbeit, aber auch im beruflichen Umfeld.
Leitung: Sabine Möbius
Päd. Verantwortung: Christian Makus

Wann

ICS Download

Veranstalter

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg
05052/9899-0

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

In Kooperation mit dem Blauen Kreuz Deutschland e.V.