Worauf hoffen!? / Seminar-Nr. 24-290

Chancen christlicher Hoffnung als Wegweiser in der Polykrise. In dem Seminar begeben wir uns auf eine Hoffnungsreise mit theologischen Impulsen und Raum für neue Entdeckungen. Die Möglichkeiten von Hoffnung sind ein Grundthema christlicher Existenz – doch was genau ist Hoffnung eigentlich? Und wie lässt sich eine Hoffnung in krisenbehafteten Zeiten bewahren oder in verantwortlicher Weise wiederentdecken? Gemeinsam begeben wir uns auf eine abwechslungsreiche Hoffnungsreise mit theologischen Impulsen und Raum für neue Entdeckungen.
Leitung und päd. Verantwortung: Johanna Kurowski 
Referent: Philipp Kurowski 

24 290 stocksnap%20auf%20pixabay wer%20bin%20ich Bildquelle: pixabay

Wann

ICS Download

Veranstalter

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg
05052/9899-0

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag: € 200/232 (DZ/EZ m. Du/WC)