Halt an! Wo läufst du hin? / Seminar-Nr. 24-830

Oasentage – ein Wochenende für Leib, Geist & Seele. Das Tun unterbrechen – wahrnehmen, was da ist – sich orientieren. Mit Impulsen aus dem Spirituellen Körperlernen.. Dieser Zuruf des Angelus Silesius aus dem 17. Jahrhundert kommt uns heute in unserem beschleunigten Lebens- und Arbeitstempo und inmitten der krisenhaften Unwägbarkeiten, die wir erleben, sehr zeitgemäß vor: „Halt an!“ Also: Das Tun unterbrechen, innehalten, sich eine Pause erlauben, in der nicht das Beschäftigtsein, sondern das Spüren und das So-Sein an sich im Vordergrund steht. – „Wo läufst du hin?“ Also: In sich hineinhorchen, sich orientieren, angesichts all der von außen einbrechenden Turbulenzen des Alltags schauen: Was brauche ich? Wie und wohin eigentlich bin ich gerade unterwegs? Was habe ich vielleicht vernachlässigt? Wo braucht es eventuell eine neue Ausrichtung? – Ein Fingerzeig des „schlesischen Boten“ hierfür: „Der Himmel ist in dir!“ Nach innen schauen, den gegenwärtigen Augenblick wahrnehmen, zur inneren Stimme aus der Tiefe hinhorchen, sich für Gottes Gegenwart öffnen. Meine Bestimmung, meinen Himmel – wo suche ich ihn? – Den Ausgangspunkt und Schwerpunkt des Seminars bilden Impulse des spirituellen Körperlernens (nach E. Kubitza), Körperwahrnehmung, Bewegungserfahrung, meditative Übungen.
Leitung und päd. Verantwortung: Christian Makus

Wann

ICS Download

Veranstalter

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg
05052/9899-0

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag: € 200/232 (DZ/EZ m. Du/WC)