Blick übers Gelände des evangelischen Bildungszentrums
Eingang Birkeneck
Gospelwoche
Kirschblüte mit Blick aufs Haupthaus
Lagerfeuernacht beim Seminar mit Papa "on tour"

Wenn ein Mensch stirbt / Seminar-Nr.: 22-465

Zur Vorbereitung auf den Abschied lieber Menschen

Praktisches und Stärkendes zur Vorbereitung auf den Abschied von Angehörigen
Abschiede gehören zum Leben dazu. Sie sind „die innigste Form menschlichen Zusammenseins“, wie der Schriftsteller Hans Kudszus meint. Der letzte Abschied allerdings, der Tod eines Menschen, ist wohl der schwerste von allen. Er trennt endgültig. Wie gut, wenn dann Zeit bleibt, sich darauf einzustellen und auf diese Zeit vorzubereiten.

Wie möchte ich einen lieben Menschen auf seiner letzten Wegstrecke begleiten?
Was ist einem sterbenden Menschen besonders wichtig?
Wie kann der Abschied gestaltet werden?
Wie kann ich mich auf Verluste vorbereiten?
Was gibt es alles zu bedenken, wenn ein Mensch verstorben ist?

Dies sind Fragen, denen im Austausch miteinander, in Präsentationen, Vorträgen und mit ganz praktischen Hilfestellungen nachgegangen wird. Am Ende der Tage soll Sicherheit und Gelassenheit mit diesem schwierigen Prozess des Abschieds gewonnen sein. Vielleicht auch etwas Zuversicht, weil im Abschied immer beides liegt, Ende und Trauer, genauso wie Anfang und Hoffnung.

Event single img Bildquelle: Pixabay_wayside-cross

Informationen zu den Ausführenden

Pädagogische Verantwortung: Friedemann Müller
Leitung: Friedemann Müller
Referentin: Meike Voß

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag: € 243,- DZ (Du/WC), € 285,- EZ (Du/WC)