Blick übers Gelände im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Blick zum Haupthaus im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Frühling kommt (Foto: Bösemann)

Versöhnt leben – Beziehungen klären - Seminar-Nr.: 21-335

Belastende Erfahrungen bewältigen, stabile Beziehungen leben - Für Ehepaare. In Kooperation mit Team.F

Schwierige Erfahrungen oder Verletzungen aus der Kindheit und Jugend belasten häufig die Erwachsenenbeziehungen, manche zerbrechen daran. In diesem Seminar ist Zeit und Raum, Ihre Erlebnisse in die heilsame Gegenwart Gottes zu bringen, echtes Verständnis und Trost zu erfahren und einen Neuanfang zu wagen. Geschulte Mitarbeiter begleiten Sie mit Seelsorge und persönlichen Gebeten. Vergebung, Umkehr, erneuertes Denken - das ist der Weg, den Gott uns zu einem geheiligten und befreiten Leben weist und der zu einer veränderten Lebensperspektive führt. Inhalte und Ziele: Biblische Lehre zu Themen wie Verletzungsbilder, Vergebung, Buße, zum Gottesbild u. a.. Schritte zum Erkennen eigener Verletzungen, Bitterkeit und Härte. Umgang mit dem Thema 'Eltern ehren und verlassen'. Erleben der Gegenwart Gottes, Vergebung und Erneuerung. Zielgruppe: - Menschen mit Interesse an Vergangenheitsbewältigung - Ledige, Alleinerziehende, Paare. Arbeitsweise: - hilfreiche Impulse - Gespräche im geschützten Rahmen von Kleingruppen - persönliche Begleitung durch biblische Seelsorge und Gebet. Besonderheiten: - psychische Grundstabilität ist eine notwendige Voraussetzung zur Teilnahme - Ausfüllen eines Fragebogens im Vorfeld des Seminars - wir erbitten rechtzeitige Information bei Unsicherheit bezüglich der Seminarteilnahme, beim Ausfüllen des Fragebogens, über Einnahme von Psychopharmaka, über aktuelle psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung, Schwangerschaft oder akute emotionale Probleme.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Pädagogische Verantwortung/Begleitung: Stephan Haase
Fachliche Leitung: Christian Böhnert mit Team

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag: € 467,- € DZ (Du/WC), € 523,- EZ (Du/WC)