Blick übers Gelände im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Blick zum Haupthaus im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Frühling kommt (Foto: Bösemann)

Gesund bleiben im Arbeitsalltag - Seminar-Nr.: 21-155

Mit Stress umgehen - in Bewegung bleiben - Arbeitsfähigkeit erhalten
Bildungsurlaub

Es erwartet Sie ein anregender Mix aus Infos, Impulsen, Gesprächen und Selbstreflexion, aktiver Bewegung und Entspannung, Ruhe und Geselligkeit. Sie können in diesen Tagen ihre Kraftreserven wieder füllen und sich ganz praktisch und ohne Druck damit auseinandersetzen, wie für Sie „Gesundheit“ und „Beruf“ besser zusammenpassen.

Themen u.a.
• Belastungen und Herausforderungen: Wo stehe ich, und wo will ich hin?
• Ansatzpunkte, mit Stress besser umzugehen
• Arbeiten bis 67: Was hält mich gesund? Was tut mir gut? Wie bleibe ich fit?
• Rückenstärkung, Ausdauersport, Entspannungstraining: Was passt zu mir? Wie kann ich das in meinen Alltag bringen?

Praxis-Angebote u.a.
• Nordic Walking (Stöcke hier vorhanden)
• Sich mal auspowern: z.B. „Box dich fit“
• Rücken fit bzw. Rückentraining
• Übungen zur Entspannung

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Päd. Verantwortung / Begleitung: Christian Makus
Referentinnen: Jessica Hubach, Trainerin Fitness- und Gesundheitssport, Entspannungstrainerin, Trainerin Prävention "Haltung und Bewegung"; Tanja Haase, Physiotherapeutin

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag: € 420,- DZ (Du/WC), € 476,- EZ (Du/WC)