Blick übers Gelände im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Blick zum Haupthaus im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Frühling kommt (Foto: Bösemann)

Der rote Faden meines Lebens - Seminar-Nr.: 21-150

Ein angeleiteter Rückblick auf die eigene Lebensgeschichte für Menschen in der zweiten Lebenshälfte

Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft… - Es geht um einen angeleiteten Rückblick auf die eigene Lebensgeschichte, das Erkennen des „roten Fadens“. Was hat mich geprägt, wo gab es Weichenstellungen, welche Menschen haben mich in einer besonderen Weise beeinflusst. Welche Gefühle, Gedanken kommen mir in den Sinn? Mit verschiedenen kreativen Methoden, die ihren Neigungen entsprechen, haben Sie die Möglichkeit, den Schatz, der in ihrer eigenen Biografie verborgen ist, zu finden und wenn gewünscht auch auf Papier zu bringen.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Pädagogische Verantwortung/Begleitung: Stephan Haase
Fachliche Leitung: Gisela Eschment, Sozialpädagogin

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag: € 173,- DZ (Du/WC), € 199,- EZ (Du/WC)