Blick übers Gelände im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Blick zum Haupthaus im Frühling 2019 (Foto: Bösemann)
Frühling kommt (Foto: Bösemann)

Sexualität in der Ehe - Seminar-Nr.: 21-080

Vertraute Geborgenheit spielt mit knisternder Erotik. Für Ehepaare. In Kooperation mit Team.F

Jede Ehe verdient erfüllende Sexualität. Mutig und doch sensibel wird in diesem Seminar der Lustlosigkeit und Langeweile im Ehebett der Kampf angesagt. Sexualität ist ein wertvolles Geschenk Gottes. Darum: Lassen Sie Unzufriedenheit, Ängste und Blockaden hinter sich – vor Ihnen liegen unentdeckte Schönheit und befreiende Leidenschaft! Dieses Seminar wird Ihnen Mut machen und helfen, die Ursachen Ihrer sexuellen Probleme aufzuspüren und gute Ansätze zu einer beglückenden Intimität in Ihrer Beziehung zu finden durch ehrliche Gespräche, eine angenehme Atmosphäre und die Erkenntnis, dass andere Paare mit gleichen Schwierigkeiten kämpfen. Inhalte & Ziele: - Klartexte und Impulsvorträge zu vielen Aspekten von Sexualität, wie „Sexualität mit allen Sinnen erleben, Einfluss der Herkunftsfamilie, sexuelles Lernen, Blockaden" u. a. - Aufbau gesunder Strukturen im Alltag als Voraussetzung für eine gelingende Sexualbeziehung - überwinden von Sprachlosigkeit zwischen Ehepartnern - Motivation, neue Schritte zu wagen. Zielgruppe: - jung verheiratete Paare, die eine für beide erfüllende Sexualbeziehung aufbauen möchten - Paare, die schon länger verheiratet sind und sich nach Erneuerung im Bereich Sexualität sehnen.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Pädagogische Verantwortung/Begleitung: Stephan Haase
Fachliche Leitung: Claudia und Wolfgang Breßgott mit Team

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Seminarbeitrag pro Ehepaar: €434,- DZ (Du/WC)