Blick übers Gelände des evangelischen Bildungszentrums
Eingang Birkeneck
Gospelwoche
Kirschblüte mit Blick aufs Haupthaus
Lagerfeuernacht beim Seminar mit Papa "on tour"

Gewaltprävention in der Pflege

„Damit es gar nicht erst dazu kommt“

Gewalt und Gewaltprävention in der Pflege

Mögliche Themen:

• Was ist Gewalt – und wie nehmen wir sie wahr?
• Grauzonen und Grenzüberschreitungen
• Personale und strukturelle Gewalt
• Dimensionen der Gewalt in der Pflege
• Gewalt gegen das Pflegepersonal: Erlebte Situationen und ihre Deutung –
  alternative Handlungsmöglichkeiten aus der Perspektive von Prävention und 
  Deeskalation (mit Übungen)
• Übergriffs-Situation durch Pflegende – Fallbeispiele und kollegiale Beratung
• Wie können wir uns schützen und stärken?

Einsatz erfahrungs- und handlungsorientierter Lernmethoden: Übungen und Experimente, szenische Anteile, Arbeit mit Trainings-Tools etc.
Wechsel von Aktion und Reflexion. Zwischendurch Theoriephasen. 

Gewaltpräventionstraining
Foto: Makus